© Suilian Richon

Thomas Feyerabend ist freischaffender Eurythmist und Tänzer.
Er studierte Eurythmie an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn und ist seit 2015 permanentes Mitglied des Eurythmietheater Orval (mit ‚Der kleine Muck‘ *2012, ‚Meluna, die kleine Meerjungfrau‘ *2015 und ‚Der gestiefelte Kater‘ *2018).

 

Mit Tanz, Eurythmie und Musik ist er derzeit in mehreren Produktionen in Europa zu sehen (u.a. Teilnahme am Festival OFF d´Avignon 2017 mit dem Eurythmietheater Orval).

 

Er war Junior Artistic Director bei „What Moves You" 2016 in Berlin und ist Mitbegründer des internationalen Jugend-Tanz-Projektes ‚Eurythmy in Progress‘.

 

Seit 2018 tanzt und organisiert er für das Wuppertaler Duo Milton Camilo & Thomas Feyerabend (mit ‚Staub‘ *2018 und ‚triple helix‘ *2019).

 

Die neueste Arbeit 'brainstorm' ist ein Solotanzstück zum Thema Erinnerungen mit einer Länge von 20 Minuten und auf mehreren europäischen Festival zu sehen.

 

Er lebt in Wuppertal.

  • Facebook

© 2020  Thomas Feyerabend